Manis-h Standard Absturzsicherung 116cm (für 200 cm Bett & Juniorbett)

Manis-h Standard Absturzsicherung 116cm (für 200 cm Bett & Juniorbett)

In vielen Farben!

Abmessung:
B 116cm x H 25cm / nach Einbau 32 cm
Lieferzeit:
ca. 3 - 4 Wochen
Artikelnr.:
p52145_2

Weitere Ansichten


Beschreibung

Details

Vordere Standard-Absturzsicherung für Standardbetten und Juniorbetten von Manis-h

Details:

  • 1 Absturzsicherung aus MDF, mit oder ohne Montagepfosten wählbar
  • B 116 / H 25 cm
  • rechts oder links anbaubar/ Vorausetzung ist das Vorhandensein einer hinteren dreiseitigen Absturzsicherung (wie beim Kojenbett)

Farben:

  • 1/2  - 3/4 Absturzsicherung einfarbig, in 21 Farben erhältlich
  • Montagepfosten einfarbig, in weiß oder anthrazit

Hinweis zur Montage:

  • Alle 3/4 Absturzsicherungen benötigen als Voraussetzung für eine Montage immer eine vorhandene hintere dreiseitige Absturzsicherung.
  • Für die Montage an einem flachen Bett (Liege/untere Etage des Etagenbettes) wird dann noch ein zusätzlicher kleiner Pfosten benötigt (nur wenn Sie noch keine vordere Absturzsicherung mit Pfosten haben).
  • Wenn Sie nur eine gegen eine andere 3/4 Absturzsicherung austauschen möchten, brauchen Sie keinen Pfosten dazu, den haben Sie ja bereits.
  • Nicht geeignet für Hochbetten und Etagenbetten (halbhohe Betten ja)

Nutzungsmöglichkeiten:

  • ideal aus 1/2 Rausfallschutz für ein noch kleineres Kind, welches z. B. vom Baby/Juniorbett auf ein großes Bett umsteigt
  • ideal als 1/2 Rausfallschutz bei größeren kranken oder bettlägerigen Kindern (für flaches Bett)
  • ideal als 3/4 Rausfallschutz an einem Juniorbett
  • genial zum Ändern der Kinderzimmereinrichtung, damit alles zusammen passt
  • genial wenn das Bett von Brüderchen auf Schwesterchen wechselt, jedem sein Design

Verwirrt Sie der Name: 1/2 Absturzsicherung bzw. 3/4 für Juniorbetten. Was hat es damit auf sich?

Diese Absturzsicherung ist 116 cm lang. Sie kann für normale Betten mit 200cm Länge und auch für Juniorbetten mit einer Länge von 160 cm verwendet werden. An einem 200 cm langen Bett ist es dann halt eine 1/2 Absturzsicherung (kurz), an einem Juniorbett (auf die Länge des Bettes gesehen) eine 3/4 Absturzsicherung.

An einem 200 cm Bett bleiben also ca. 80 cm zum Sitzen frei, an einem Juniorbett nur ein kleiner Einstieg für das Kind von ca. 40 cm.

Die Absturzsicherung kann vorne am Bett individuell links oder rechts  befestigt werden. Bei Betten, die bereits eine andere vordere Absturzsicherung haben, kann man jene gegen diese Absturzsicherung austauschen und so nach Belieben das Bett für Junge oder Mädchen, der Farbe der Einrichtung oder dem Alter des Kindes nach entsprechend umrüsten.