Müller Möbelwerkstätten Modular 16 Kleiderschrank, 4-türig mit Außenkleiderstange (B 230 cm, Farbe wählbar)

Hier wird die Kombination aus 2 Kleiderschränken als Raumteiler genutzt. Ein Schrank öffnet sich nach links, der andere nach rechts.
Hier wird die Kombination aus 2 Kleiderschränken als Raumteiler genutzt. Ein Schrank öffnet sich nach links, der andere nach rechts. Farbbeispiel in weiß mit Birkenschichtholzkante (hier besteht der Schrank aus lauter schmalen Schrankelementen) Seitenansicht in weiß mit Birkenschichtholzkante Modular 16 Kleiderschrank, 4-türig mit Außenkleiderstange (B 230 cm, Farbe wählbar) Modular 16 Kleiderschrank, 4-türig mit Außenkleiderstange (B 230 cm, Farbe wählbar)

Müller Möbelwerkstätten Modular 16 Kleiderschrank, 4-türig mit Außenkleiderstange (B 230 cm, Farbe wählbar)

Serie: Modular 16
Abmessung:
B 230 / H 216,7 / T 62 cm
Verfügbarkeit:
ca. 4 - 6 Wochen
Artikelnr.:
p527194

Beschreibung

Details

Breiter Kleiderschrank aus der Serie Modular 16 von Müller Möbelwerkstätten, inklusive einer kurzen Außenkleiderstange

Details: 

  • zwei Kleiderschränke mit jeweils 2 Türen, B je 100 cm (innen je ein langer Fachboden und 1 Kleiderstange)
  • hochwertige Griffe aus eloxiertem Aluminium über die ganze Höhe des Möbels
  • anschlaggedämpfte Türen
  • inklusive kurzer Kleiderstange für außen
  • Stellmaß: B 200 / H 216,7 / T 62 cm (B+30 cm Außenkleiderstange)

Farben:

  • PG 1: weiß mit Birkenschichtholzkante
  • PG 2: Seiten Melamin weiß/ Rückwand Melamin weiß mit Birkenschichtholzkante / Front und Abdeckplatte farbig lackiert
  • PG 3: Seiten Melamin weiß/ Front, Rückwand und Abdeckplatte farbig lackiert 

Farben:

  • in den Müllermöbel-Standard-Lackfarben erhältlich
  • auf Anfrage (dann als Sonderbestellung) auch in jeder anderen RAL-/ Sikkens-Farbe ist mit einem Aufpreis von 10% (zzgl. einmalig 81,00€ für die Farbeinstellung) erhältlich

Diese tolle moderne Kombination aus zwei Kleiderschränken ist flexibel einsetzbar. Auf dem Foto wurde die Kleiderschrankkombination als Raumteiler aufgebaut. Ein Kleiderschrank lässt sich nach links öffnen, der andere Schrank nach rechts. So lässt sich ein sehr großes Zimmer prima in zwei Teile unterteilen, vorne befindet sich eine kurze Kleiderstange, die in den Raum zeigt. Diese Kleiderstange kann an jedem Ende eines Schrankes montiert werden. Module aus der Serie Modular 16 von Müller Möbelwerkstätten lassen sich beliebig aneinander kombinieren. Sie können also den Aufbau wie auf den Bild vornehmen, die Module nebeneinander als langen Kleiderschrank an die Wand stellen oder beide Kleiderschränke einzeln stellen. Bei Bedarf an mehr Stauraum kann hier beliebig mit Schrankteilen oder Kommoden aus dem Modular 16 Programm angebaut werden. Jeder Modular 16 Kleiderschrank verfügt über einen Aluminiumgriff, der sich über die ganze Höhe des Möbels zieht.

Innenneinteilung:
Die Inneneinteilung besteht immer aus einem langen Fachboden (96,2 cm) und einer Kleiderstange (96 cm). Die Kleiderstange wird an diesem Fachboden montiert. Möchten Sie Ihren Schrank mit zusätzlichen Kleiderstangen bestücken, benötigen Sie also immer einen Fachboden UND eine Kleiderstange. Durch zusätzliche Einlegeböden können benötigte Wäschefächer eingerichtet werden. Die Modular 16 Schränke können mit inneren Schubladen ausgestattet werden, auch diese benötigen zur Montage immer einen Oberboden dazu. Die Schubladen sind dann in beliebiger Höhe (mehrere Schubladen brauchen nur einen Oberboden, wenn Sie untereinander montiert werden) und Anzahl im Schrank positionierbar. Innenschubkästen, Einlegeböden und Fachböden sind immer in Melamin weiß gehalten. Die Türen können innen und außen bei Bedarf mit einem Spiegel versehen werden.